Veranstaltungen

+++ Wir dürfen wieder unter Auflagen Veranstaltungen durchführen. Wir versuchen, so viel wie möglich nachzuholen - bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. +++

Hier findet Ihr unsere Termine: Konzerte, Sessions, Extras etc....

Tickets für unsere Veranstaltungen erhaltet Ihr bei allen Vorverkaufsstellen, online bei Adticket https://bit.ly/2Ay8k30 und natürlich im tohoop!

Donnerstag, 24.09.2020 | 19:00 Uhr

Kneipenquiz im to hoop mit Quizgott Sebastian Jacoby
Die richtige Veranstaltung für Quiz- und Ratefreunde, die genug nützliches oder auch unnützes Wissen auf Lager haben.

Schnappt euch ein paar Freunde, bildet ein Team und schon kann es losgehen! Die Anzahl an Spielern pro Team sollte nicht höher als 6 Personen sein. Falls doch, könnt ihr natürlich auch mitspielen, um aber die Verhältnismäßigkeit zu wahren, wird für jeden Spieler mehr jeweils 1 Punkt in der Endabrechnung von den erspielten Punkten abgezogen.

Gespielt werden pro Abend 2 x 4 Runden in denen ihr jeweils i.d.R. 10 Punkte erreichen könnt. Neben 50 Fragen aus diversen Kategorien werden noch eine Bilderrunde, eine Audiorunde und eine Hinweis-Runde zur Ermittlung einer berühmten Person gespielt.

 Gewonnen hat am Ende das Team, welches die meisten Punkte erspielt hat. Bei Punktegleichstand mehrerer Teams, findet noch eine Stechrunde zur Ermittlung des Tagessiegers statt.


WICHTIG: Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich! Startgeld 4 € pro Person


Freitag, 25.09.2020 | 20:00 Uhr

Bluessession mit Akra Boa & Huggy JB als Opener
Eintritt frei - Hut geht rum!

Samstag, 26.09.2020 | 20:30 Uhr

Coincidence 
Johnny und Gerold, zusammen sind sie das Duo Coincidence. Sie machen handgemachten Akustik Rock, Folk, Country und Blues. Virtuos und gefällig! Eintritt frei - Hut 

Samstag, 10.10.2020 | 20:30 Uhr

Memo Gonzales & The Özdemirs
Rollin´& Drivin´Blues! 
Memo Gonzalez (USA) - vocals & harmonica 
Kenan Özdemir - guitar & vocals 
Erkan Özdemir - bass 
Levent Özdemir - drums & vocals
VVK 15,00 € zzgl. Geb. / AK 18,00 €

Freitag, 16.10.2020 | 20:30 Uhr

Abdelkarim - Neues Programm / Vorpremiere
Abdelkarim startet im Herbst 2020 sein brandneues, drittes Solo-Live-Programm. Nach den gefeierten Touren "Zwischen Ghetto und Germanen" und "Staatsfreund Nr.1" ist die Zeit nun reif für neue Einblicke in seinen absurden Alltag. Einen Programmtitel gibt's noch nicht. Und das Programm ist auch noch nicht ganz fertig. Mach dich also bereit für einen vollkommen unvollkommenen Abend der besonderen Art. Gags und Geschichten erblicken zum ersten Mal das Licht der Welt. Sie werden danach zu Hits oder sie verschwinden in der Mottenkiste. Und du entscheidest mit, was es ins neue Programm schafft. Dabei steht eins jetzt schon fest: Es wird wieder saukomisch. Hoffentlich. Selten ist ein Comedy-Kabarett-Abend so frisch und spannend wie bei einer Vorpremiere. Sicher dir jetzt deine Tickets!
VVK 20,00 € zzgl. Geb. / AK 25,00 €


Freitag, 23.10.2020 | 19:00 Uhr

Spirit of Scotland - Whisky-Tasting mit William G. Robertson

Der gebürtige Schotte Robertson ist seit mehr als 20 Jahren als Whisky-Botschafter unterwegs. Seine beruflichen Erlebnisse und Erfahrungen in zahlreichen Whisky-Destillerien in Schottland sowie seine Leidenschaft für Zeit- und Kulturgeschichte seiner Heimat bilden ein schier unerschöpfliches Repertoire für die Whisky-Tastings. 

Von der Herstellung, Lagerung, Vermarktung über gesellschaftlichen Status des schottischen „Aqua Vitae“ und seiner Vielfalt, der Anleitung zum kundigen Genuß bis hin zur rauhen aber herzlichen Kultur seines Heimatlandes wird den Gästen - Neueinsteiger*innen wie auch Kenner*innen – viel geboten.

Das Tasting umfasst fünf independent Bottlings & schottische Köstlichkeiten am Buffet.

Pro Person 69 € - Anmeldung erforderlich 


Freitag, 06.11.2020 | 20:30 Uhr

Eddie Kold Band
Der Kölner Gitarrenvirtuose Eddie Kold erlernte sein Handwerk in der Windy City, Chicago, der Welthauptstadt des Blues. In der Stadt des Blues etablierte er sich durch und war Sideman bei Vance Kelly, Zora Young LV Banks. Tourneen führten ihn zum Montreal Jazz Fest, Winnipeg Blues Fest und Amsterdam Blues Fest. 
Mit Zora Young brillierte er als; wahrscheinlich bisher einziger Deutscher; beim Chicago Blues Festival 1991.

Immer wieder zieht es in an den Lake Michigan, am 6.11. jedoch zieht es in in das Bluesdorf, nach Rheinberg Alpsray.

Da die Veranstaltung unter Corona Auflagen stattfindet, ist der Vorverkauf empfehlenswert.


VVK 15,00 € zzgl. Geb. / AK 18,00 €


Samstag, 07.11.2020 | 20:30 Uhr

Serhat Dogan - "Glücklicher Türke aus Bodenhaltung"
Serhat Dogan hat sein Glück gefunden – und zwar da, wo es unwahrscheinlichsten ist: Als Fahrschüler im Dauerstau rund um Köln; als Animateur unter fitnessbegeisterten deutschen Rentnern in Antalya; und als unfreiwilliger Sextourist in Amsterdam. Und dabei hat er wieder einmal festgestellt: Deutschland ist vielleicht nicht das schönste Land der Welt – aber auf jeden Fall das lustigste.

Obwohl Serhat Dogan inzwischen seit vielen Jahren in Deutschland lebt, bleibt vieles dem gebürtigen Türken immer noch ein Rätsel. Zum Beispiel: Warum gibt es eigentlich Fahrschulen? Wo doch in der Türkei jeder Mann von Geburt an weiß, worauf es beim Autofahren ankommt: Den Fuß niemals vom Gaspedal nehmen und sich nicht von Nebensächlichkeiten aufhalten lassen – zum Beispiel rote Ampeln, Zebrastreifen oder Fußgänger.

Noch rätselhafter: Wenn Menschen es schaffen, ihren Urlaub auf die Minute perfekt durchzuplanen, warum fahren sie dann zuhause mit der Deutschen Bahn?

Und schließlich das größte aller Geheimnisse: Warum versuchen deutsche Männer hartnäckig, tanzen zu lernen – obwohl das nie im Leben klappen kann?

In einem wahren Gagfeuerwerk berichtet Serhat über seine Probleme, in Deutschland seinen türkischen Mann zu stehen und darüber, was er in den letzten Jahren über das Leben in seiner neuen Heimat gelernt hat. Zum Beispiel wie schwierig Frauenaufreißen sein kann – vor allem, wenn man es dummerweise auf dem Christopher Street Day versucht.

Und schließlich hat Serhat sogar das Schwierigste gelernt: Autofahren auf deutsche Art. Und ihm ist klargeworden: Die Antwort auf die Frage „In welchen Fällen müssen Sie an einen Fußgängerüberweg besonders vorsichtig heranfahren?“ lautet nicht: „Wenn meine Mutter drüber geht.“
„Glücklicher Türke aus Bodenhaltung“ – der deutsch-türkische Kulturclash mit Lachergarantie.

Aufgrund der Corona Bestimmungen - begrenzte Platzzahl - Vorverkauf empfehlenswert

VVK 16,00 € zzgl. Geb. / AK 19,00 €


Samstag, 05.12.2020 | 20:30 Uhr

Matthias Reuter - Glühwein spezial
Das Weihnachtsprogramm: Wenn ihr mich schmückt, schmück ich zurück! Matthias Reuter weiß: Gedanken verstecken sich in Getränken. Meistens in alkoholischen Getränken. Ganz unten in der Flasche. Dann muss sich der Mensch an die Gedanken herantrinken. In der Adventszeit verstecken sich die Gedanken im Glühwein. Da haben sie es gut, denn da kriegen sie vom Weihnachtsmarkt nichts mit. Matthias Reuter holt sie aus der Flasche und bringt den Rum ins Theater. So gibt ́s ein Spezialprogramm zur Adventszeit, das man auch mit roter Nase genießen kann. Erst wird die Grundversorgung mit Weihnachtslyrik sichergestellt und dann geht ́s ans Eingemachte: flamencotanzende Weihnachtsmänner, nörgelnde Nikoläuse, umgetauschte Nordmanntannen, dekorative Kabarettchansons mit Klavier und Gitarre und ein Gastgeber, der sich mehr bewegt als der Baum. Wer in diesem Jahr noch kein Weihnachtskabarettprogramm geguckt hat: dieses ist mit depressiven Marzipankartoffeln ... Matthias Reuter stammt aus, wohnt und bleibt im Ruhrgebiet in Oberhausen. Studiert hat er auch: Germanistik mit Magisterabschluss, also Kleinkunst-Fachabitur. Seit 2010 kann er davon leben. Sagt sein Vermieter. Bis 2070 muss er davon leben, sagt sein Rentenbescheid. 
18,60 € VVK/ n.n. AK


Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/