Veranstaltungen

Hier findet Ihr unsere Termine: Konzerte, Sessions, Extras etc....

Tickets für unsere Veranstaltungen erhaltet Ihr bei allen Vorverkaufsstellen, online bei Adticket https://bit.ly/2Ay8k30 und natürlich im tohoop!

Freitag, 24. Mai 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

Samstag, 25. Mai 2019 | 20:00 Uhr

Open Stage Alpsray - Trägerverein Alpsrayer Bürgerzentrum e.V.
auf der Bühne: Foreign Affairs & Die wollen nur spielen

Eintritt frei!

Freitag, 14. Juni 2019 | 20:30 Uhr

Kurt Knabenschuh & Otiz
"Wer ist der Boss? oder Ist das Ihr Hund?"
Eines Tages war Kurt Knabenschuh durch gewisse Umstände
genötigt, seinen Hund mit auf die Bühne zu nehmen ...
Es handelt sich aber nicht um einen kleinen, süßen Zwergpudel,
der mit Schleifchen im Haar auf dem Seil tanzen und diverse
Operettenouvertüren auf der Querflöte spielen kann. Nein, es geht
um einen ausgewachsenen Englischen Bulldoggenrüden.
Charmant, aber dickköpfig. Und nicht unbedingt der Schönste.
So ein Hund, an dem sich die Geister scheiden. Die einen finden
ihn kraftvoll und charismatisch. Andererseits gibt es Menschen,
die bei seinem Anblick das eigene, schrill kläffende vier bis sechs
Zentimeter große Furzkissen namens „Ursus“ panisch auf den Arm
nehmen und „Nein, nein! Weg, weg!“ wispern.

VVK: 14,20  / AK: 15 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Sonntag, 16. Juni 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Samstag, 15. Juni 2019 | ab 12:00 Uhr

Eintopfsamstag - Türkische Grüne Bohnen-Suppe

Am 15. Juni 2019 gibt´s Türkische GrüneBohnenSuppe nach dem Rezept meiner Schwiegermutter. Die kommt zwar aus Ostpreußen, die Suppe ist aber trotzdem Hammer. Grüne Bohnen-Eintopf mit Rindfleisch mit alles und scharf, Portion 6,50 €

Samstag, 15. Juni 2019 | 20:30 Uhr

Rough Mix ist wieder da !!
Die Band wurde 1991 gegründet von F.Z. Frank Zellmann und Martin Hötte und es gab in den 90ern wohl keine besserer Partyband im Ruhrgebiet und an Niederrhein als Rough Mix.
... und weil es damals so viel Spaß gemacht hat, sind sie nun wieder da! Rough Mix ist ein Garant für Groove, Fun und Party.
Stücke von ZZ Top, Gary Moore, Mountain, Jack Bruce, Mitch Ryder oder Lou Reed und vieles mehr erwarten Euch.

VVK: 12,00 € zzg. Geb.  / AK: 15 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Freitag, 28. Juni 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum 

Samstag, 06. Juli 2019 | 20:30 Uhr

Peter Driessen Band feat. Gregor Hilden
Lassen wir die Presse sprechen:
Peter Driessen spielt nicht einfach Blues- Musik. Peter Driessen lebt den Blues wie kein Zweiter. "Grand Seigneur" des deutschen Blues (RGA)
Eine "schwarze Stimme" par excellence! Der Mann... liebt die Mischung aus Spaß und schmachtender Selbststilisierung! Ein furioser Sänger. Ein Mann des Entertainments (WN).
"One of the best guitarists in Europe" - Rick Derringer (Reuters). Die Instrumente und der Gesang versprühen Coolness, fragen und antworten im Rollenspiel, variieren Stimmungen. Der Blues zielt nicht auf den Kopf, sondern aufs Herz. Solide und feinfühlige Musik der sinnlichen Sorte - sinnlich präsentiert. Der eingängige Rhythmus setzt nicht nur die erklärten Fans des Genres in Bewegung. Eine gute Mischung aus langsamen und schnellen Bluesrhythmen verbietet Stillsitzen in den Zuschauerreihen. Die Band verkriecht sich nie hinter langweiligen Akkordstandards (RP).
...ebenso witzige wie sympathische Band. Die Augen weiden sich an den blinkenden Instrumenten...(RP)

VVK: 14,20 €  / AK: 15 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Sonntag, 21. Juli 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Freitag, 26. Juli 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

Sonntag, 18. August 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Freitag, 23. August 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

Donnerstag,  12. September 2019 | 20:00 Uhr

Hans Hermann Thielke - Das Beste aus 25 Jahren

In den vergangenen 25 Jahren hat Hans-Hermann Thielke wilde Geschichten erlebt: Er hat sich mit Goldfischen beschäftigt, mit Mardern gekämpft und einiges über das Leben gelernt. Die schönsten und abgedrehtesten Erlebnisse hat der einzigartige Komiker für sein Publikum zusammengefasst und erzählt sie in seinem Programm „Das Beste aus 25 Jahren“.
VVK: 18,60 € / AK: 20 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Sonntag, 15. September 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Sonntag, 22. September 2019 | 19:30 Uhr

Rena Schwarz - "Supertussies packen aus"
Die SUPERTUSSIES sind Weibsbilder, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Sie haben sich in den letzten Programmen von Rena Schwarz kennengelernt und zu sich gesagt: „Ladies, wir sollten mal was zusammen machen.“ Ob nun die Tupperberaterin tuppert, die Fitnesstrainerin trainiert oder die Politikerin reformiert, beim genauen Zuhören strotzt es nur so vor Hintersinn und schwarzem Humor. Weitere inhaltliche Schwerpunkte sind Kampfhunde, Mutterglück und andere Katastrophen.
VVK: 16,40 € / AK: 18 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Freitag, 27. September 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

Samstag, 05. Oktober 2019 | 19:30 Uhr

Hot`n´nasty - Bluesrock at its Best!

Hot`n´Nasty gibts bereits seit Beginn der 90er Jahre und gehört zur ersten Liga der deutschen Blues- und Rockszene.
Die aktuelle Besetzung besteht aus Gründungsmitglied Malte Triebsch (Gitarre), Robert Collins (Gesang), Dominique Ehlert (Schlagzeug) und Jacob Müller (Bass)
VVK: 15,30 € / AK: 18 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Donnerstag, 10. Oktober 2019 |  20:00 Uhr

"SchönAbendZusamm" Die Mix Show mit dem Obel
Der Obel lädt ein und moderiert.

Gäste* diesmal sind
Ingrid Kühne
t.b.a.
t.b.a.

Der "SchönAbendZusamm!" -
DIE Mix Show, jetzt auch am Niederrhein!
VVK: 20 € zzgl. Gebühren / AK: 25 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Freitag, 18. Oktober 2019 | 20:30 Uhr

Uli Masuth  - Mein Leben als ICH
Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen immer häufiger selbst fotografieren? Die Mitmenschen zunehmend aus den Augen verlieren oder als Bedrohung empfinden? Eine Zeit, in der Ängste wachsen und Ablenkung immer größer geschrieben wird?
Wo Donald Trump „America first“ brüllt und immerhin noch das Land im Blick hat, heißt es für viele Menschen nur noch: „I first!“. Ganz viel „I“. Analog zu iMac, iPhone, iPad. Aber spiele ICH eigentlich noch eine Rolle, in MEINEM Leben und im großen Ganzen?
Und wenn nicht, wie kann ich wieder auf mich aufmerksam machen? Bei Pegida mitmarschieren, AfD wählen oder mal um mich schießen?
Wie gut, dass Uli Masuth ein fantastischer Beobachter, ein bissiger Formulierer und Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann.
Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch.
VVK: 18,60 € / AK: 19 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Sonntag, 20. Oktober 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Mittwoch, 23. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Joe Filisko & Eric Noden - Roots Duo
Joe Filisko und Eric Noden sind Ausnahmemusiker. Beide spielen seit Jahren weltweit auf angesagten Festivals und in namhaften Clubs. Ihre Musik basiert auf Blues- und Rootsongs von Sonny Terry, Daddy Stovepipe, Fred Mc Dowell und Gwen Foster. Auch in ihren eigenen Songs fühlen sie sich der Bluestradition verpflichtet.
 VVK: 18,60 € / AK: 19 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Freitag, 25. Oktober 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

Donnerstag, 31. Oktober 2019 | 20:30 Uhr

Niko Formanek "Gleich, Schatz...!"
„Gleich, Schatz…!“ - das neue Solo von Niko Formanek. Der Gründer des „Schmähstadl“ auch in Deutschland unterwegs. Nach seinem Erfolgsprogramm „Ü-Ü 40 – Zu alt um jung zu sterben“ (das er vorwiegend in Österreich gespielt hat), tourt Niko Formanek jetzt mit seinem neuen Soloprogramm „Gleich Schatz…!“ durch Deutschland.
Der viertbekannteste Österreicher erzählt über 30 Jahre Ehe, Kinder und andere Baustellen! Seine täglichen Überforderungen mit Familie, Verwandten und Haustieren sind grandioser Stoff für ein hochkomisches Abendprogramm.
Erleben Sie Formaneks Versuch den verrückten Wahnsinn des Alltags in den Griff zu bekommen.
VVK: 18,60 € / AK: 19 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Freitag, 08. November 2019 | 20:30 Uhr

Ausbilder Schmidt - "Die Lusche im Mann"
Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen! Die Männer verweichlichen zusehends. Dies wissen wir spätestens seit der "Männergrippe". Eben noch im Garten Holz gehackt bei Minus 20 Grad, zack "Männergrippe" und man hört tagelang ein leises Gejammere oder ein röchelndes "Mutti, Mutti hilf mir, ich sterbe".
VVK: 18,60 € / AK: 19 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Freitag, 15. November 2019 | 20:30 Uhr

Volker Diefes - Smart ohne Phone
Volker Diefes wird in Krefeld geboren und ist vom ersten Tag an als Alleinunterhalter unterwegs. Seine Eltern, männlich und weiblich - also konservativ - hatten ihn kurz nach seiner Geburt bereits zum Kinderstar erkoren und in der Szene hatte er im Alter von 5 Jahren den Namen „Der Heintje vom Niederrhein“ weg.
Mit dem Kabarettduo „Die Scheinheiligen“ (zusammen mit Christian Ehring) begann 1991 die Karriere von Volker Diefes. Sie gewannen damals innerhalb von sechs Jahren nahezu alle Kabarettpreise. Anschließend wurden die beiden zu zwei Dritteln des Kom(m)ödchen-Ensembles, in dem schon so berühmte Kollegen wie Thomas Freitag und Harald Schmidt groß geworden sind.
Jetzt mit „SMART ohne PHONE“ - seinem dritten Solo - macht Diefes, der schon alles gemacht hat, nochmal was sehr anderes und spannendes. Ein erfrischend, modernes Kabarett-Programm mit intelligentem Humor… „Es fällt immer schwerer zwischen relevanten Themen und einer x-beliebigen, hochgejubelten Belanglosigkeit zu unterscheiden. Wir hetzen wie ferngesteuerte Roboter auf Ecstasy durch unser Leben und haben komplett die Orientierung verloren… Aber dafür gibt es ja zum Glück eine App!“
Ja, auch Diefes ist ein echter Smartphone-Junkie geworden. Doch jetzt drückt er die Reset-Taste und findet Zuflucht im Theater. Lassen Sie sich von Diefes entschleunigen und begeistern, denn man kann auch ohne Smartphone richtig Spaß haben: im Kabarett!
VVK: 18,60 € / AK: 19 €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Sonntag, 17. November 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Freitag, 22. November 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

+++ Vorankündigung +++
Samstag, 30. November 2019 

Whisky-Tasting mit William J. Robertson
mit schottischem Essen und Livemusik
Mehr Infos und Kartenvorverkauf demnächst!

Sonntag, 15. Dezember 2019 | 10:30 - 15:00 Uhr

Oldtimertreff
An jedem dritten Sonntag des Monats wird es nostalgisch bei uns im tohoop.
Zwangslos treffen sich dann Oldtimerfahrer- und freunde. Mit Gefährt und auch ohne.
Es gibt Brunch (wir bitten um Anmeldung) oder einfach nur Kaffee (mit oder ohne Kuchen) oder auch ein leckeres alkoholfreies Bier.

Freitag, 28. Dezember 2019 | 20:30 Uhr

Blues Session im tohoop
DIE Bluessession am Niederrhein
immer am 4. Freitag im Monat - jede*r kann mitmachen
Backline vorhanden
Eintritt frei - Hut geht rum

Freitag, 17. Januar 2020 | 20:30 Uhr

Hennes Bender - Ich hab nur zwei Hände

Hennes Bender ist ein Freund vieler Worte. Daran hat sich auch in seinem neuesten Programm nichts geändert. Und wieder stellt er sich ohne Punkt und Komma den großen Fragen des Lebens: Lästern Alexa und Siri hinter meinem Rücken über meinen Haaransatz? Ist die Cloud, in der ich meine Daten lagere, wirklich eine Wolke oder nur ein anderer Computer? Wozu eine Vorratsdatenspeicherung wenn ich ein Langzeitgedächtnis habe? Und überhaupt: Sollte alles eigentlich nicht alles leichter sein als vorher? Stattdessen jonglieren wir unser Leben zwischen iPad, Thermomix und Staubsaugerroboter und haben trotzdem weniger Zeit als vorher. Inzwischen bricht der öffentliche Nahverkehr zusammen, die Regierung meldet kollektive Arbeitsverweigerung und im Internet wird nur noch gehasst! Und dann der Moment an dem man sich hinabschaut und feststellt: Ich hab nur zwei Hände! Und die sind einem dann auch meistens noch gebunden! Nur mit einem Mikrofon bewaffnet stellt sich Hennes Bender, einer der langlebigsten und dienstältesten Stand-Up-Komiker Deutschlands vor sein Publikum und demonstriert auf seine eigene, sprachverliebte und quirlige Art, dass Widerstand nicht zwecklos ist. Kleiner Mann, große Klappe und viel dahinter. Hennes Bender ist wieder zurück. Aber so was von.

„Das Cornichon des deutschen Kabaretts“ Jochen Malmsheimer

„Ein Titan. Ein kleiner Titan, aber ein Titan!“ Torsten Sträter

„Ein Comedyhobbit auf Speed“ Tobias Mann
VVK: 20,80 € / AK:  €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Samstag, 28. März 2020 | 20:30 Uhr

Liza Kos - "Was glaub` ich, wer ich bin?!"

Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.
„Was glaub' ich, wer ich bin?!“ ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos' eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.
Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. „Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.“
Durch ihre „integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.
Liza Kos
VVK: 18,60 € / AK:  €
Tickets online unter https://bit.ly/2Ay8k30

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/